Team Probst

Team Probst

Das Team Probst ist eine Gruppe aktiver Fahrer, die von uns unterstützt wird.

  • Transalp 2015 - Markus Rieber und Klaus Elsner

    Transalp - eine der größten Radrennveranstaltungen für Jedermann überhaupt.

    2015 ging es insgesamt über 886,12 km, wobei in sieben Etappen 21 Alpenpässe und 19.152 Höhenmeter zu bewältigen waren.

    Nach dem Start in Sonthofen ging die erste Etappe nach Imst (4 Pässe, 121,20 km, 2430 Höhenmeter), die zweite Etappe nach Davos (2 Pässe, 135,32 km, 3282 Höhenmeter), Etappe 3 hatte Livigno als Ziel (3 Pässe, 133,17 km, 3073 Höhenmeter), Etappe 4 erreichte Aprica (5 Pässe, 142,86 km, 3475 Höhenmeter), Etappe 5 führte nach Kaltern (2 Pässe, 136,24 km, 2404 Höhenmeter), Etappe 6 endete in Trento (2 Pässe, 125,05 km, 2219 Höhenmeter) und schließlich führte Etappe 7 zum Endziel in Arco am Gardasee (3 Pässe, 91,28 km, 2269 Höhenmeter).

    Nachdem Markus Rieber (46) schon seit Jahren der Gigant bei 24-Stundenrennen ist und auch sonst bei jedem Rennen ein Problem für seine Mitbewerber darstellt gewann er dieses Jahr erstmalig den Transalp als Team zusammen mit Klaus Elsner (54) in der Gruppe "Grand Masters" (zusammen über 100 Jahre alt) nach fünf gewonnenen Etappen mit einer Gesamtzeit von 29:49:23.3 Stunden.

    Das Team Probst beglückwünscht Markus und Klaus sehr herzlich zu diesem Erfolg!

    121,20
  • Weihnachten - Neujahr 2016 Öffnungszeiten

    Wir brauchen wieder einmal Zeit...

    Zur Fortsetzung unserer noch ausstehenden Umbauten und vielleicht auch ein wenig Auszeit haben wir

    am Dienstag, 27.12.2016 und Mittwoch, 28.12.2016 geschlossen.

    Ab Donnerstag 29.12.2016 stehen wir wieder für Sie zur Verfügung.

  • Wir fahren auch 2015 selbst

    Da wir bei der Beratung unserer Kunden nicht nur theoretische Erkenntnisse, sondern auch in der Praxis erworbenes Wissen anwenden, nutzen wir die Gelegenheit, einmal unser ganzes Team auf die Strecke zu lassen:

    Wir fahren am 16. Mai 2015 beim Strombike Marathon mit.

    Diese Veranstaltung ist auch für uns etwas Besonderes, da es keinerlei Rennen, sondern geführtes Radfahren ist. Somit ist die Teilnahme für Radler aller Leistungsklassen möglich.

    Deshalb ist unser Ladengeschäft am Samstag, 16. Mai 2015 geschlossen!

  • Wir fahren selbst - 2016

    Da wir bei der Beratung unserer Kunden nicht nur theoretische Erkenntnisse, sondern auch in der Praxis erworbenes Wissen anwenden, nutzen wir die Gelegenheit, unser ganzes Team auf die Strecke zu lassen:

    Wir fahren am 04. Juni 2016 beim Strombike Marathon mit.

    Diese Veranstaltung ist etwas Besonderes, da es keinerlei Rennen, sondern geführtes Radfahren in kleinen Gruppen ist. Somit ist die Teilnahme für Radler aller Leistungsklassen möglich.

    Deshalb ist unser Ladengeschäft am Samstag, 04. Juni 2016 geschlossen!

  • Wir fahren selbst!

    Da wir bei der Beratung unserer Kunden nicht nur theoretische Erkenntnisse, sondern auch in der Praxis erworbenes Wissen anwenden, nutzen wir die Gelegenheit, einmal unser ganzes Team auf die Strecke zu lassen:

    Wir fahren am 31. Mai 2014 beim Strombike Marathon mit.

    Diese Veranstaltung ist auch für uns etwas Besonderes, da es keinerlei Rennen, sondern geführtes Radfahren ist. Somit ist die Teilnahme für Radler aller Leistungsklassen möglich.

    Deshalb ist unser Ladengeschäft am Samstag, 31. Mai 2014 geschlossen!

  • Wir waren wieder sportlich

    Wir sind nicht nur im Ladengeschäft oder auf Messebesuch sondern auch sportlich aktiv:

    Am 30.09.2008 absolvierte Ewald Häberlen die 238 km des Ötztal-Radmarathons mit Start und Ziel in Sölden (Tirol) in 8 Stunden und 25 Minuten. Dabei hatte er 5.500m Höhenunterschied zu bewältigen.

     Berthold Probst errang den dritten Platz in der Altersklasse 40 bis 49 am 07.09.2008 beim Triathlon in Eberbach.

    Am 14.09.2008 wird auch in Neckarsulm-Dahenfeld beim 2. Bikemax-Marathon gestartet. Man darf gespannt sein.